Von: Andreas Wilhelm An: Mai 31, 2017 In: Allgemein, Plot & Dramaturgie Kommentare: 0

Unter Leitung unserer Dozentin Kerstin Mehle hat das erste der drei Dramaturgieseminare in Konstanz stattgefunden. Zur Vorbereitung dieses Moduls waren alle Teilnehmer angehalten worden, den bisherigen Stand ihrer Figurenentwicklung zusammenzufassen und gemeinsam mit einem ersten Entwurf des Exposés ihres geplanten Romans einzusenden. Gleich zu Beginn konnte Kerstin Mehle daher...

Weiterlesen
Von: Andreas Wilhelm An: Februar 13, 2017 In: Allgemein, Figuren & Psychologie Kommentare: 1

Das zweite Seminarwochenende der Montségur Akademie hat stattgefunden, lehrreich und mit viel Freude – und zugleich voller Konflikte. Denn nachdem wir die Charaktere unserer Protagonisten nun etwas besser verstehen, haben wir jetzt gesehen, wie sie in Konfliktsituationen agieren. Aus welchem Ich-Zustand heraus handeln sie, welche Positionen nehmen sie im...

Weiterlesen
Von: Andreas Wilhelm An: Januar 16, 2017 In: Allgemein Kommentare: 0

Am vergangenen Wochenende fand das erste Wochenendseminar der Montségur Akademie statt. Aus allen Teilen Deutschlands und aus der Schweiz kamen die Teilnehmerinnen zusammen, trotz Schneegestöbers und Zugfahrten, die letztlich 11 statt 8 Stunden dauerten. Wir haben viele spannende Projekte völlig unterschiedlicher Couleur kennengelernt, vertreten sind unter anderem Liebesroman, Drama,...

Weiterlesen
Von: Andreas Wilhelm An: November 23, 2016 In: Allgemein Kommentare: 0

Während die Akademie Jury und der Förderkreis deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg die Bewerbungen für die Montségur Akademie 17/18 sichten, ist ein neuer Ableger des Montségur Autorenforums ans Netz gegangen. Das Montségur Camp ist eine Website, auf der die Mitglieder des Autorenforums in Zukunft in unregelmäßigen Abständen Artikel über das...

Weiterlesen
Von: Andreas Wilhelm An: November 17, 2016 In: Allgemein Kommentare: 0

Vor einigen Tagen ist die Bewerbungsfrist für die Akademie 17/18 abgelaufen. In den nächsten Wochen werden wir in der Jury der Akademie die Bewerbungen sichten, ebenso, wie der Förderkreis deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg seinerseits die Bewerbungen für das Stipendium begutachten wird. Sobald die Ergebnisse feststehen, werden alle Bewerber von...

Weiterlesen
Von: Andreas Wilhelm An: November 02, 2016 In: Allgemein Kommentare: 0

Herr Wilhelm, Seminare, Workshops, Fernstudien und und und … Autorenfortbildungen und Kurse gibt es mittlerweile unzählige. Warum jetzt auch noch eine ‚Montségur Akademie‘? Diese Frage stellte mir das renommierte literaturcafe.de im Oktober, und gerne habe ich Rede und Antwort gestanden, um unsere Motivation und Zielsetzung zu erläutern. Hier geht...

Weiterlesen
Von: Andreas Wilhelm An: Oktober 17, 2016 In: Allgemein Kommentare: 0

Am 1. Oktober haben wir den offiziellen Start der Akademie auf dem Autorentreffen des Montségur Autorenforums bekannt gegeben. Nun hat die Bewerbungsphase begonnen, und uns erreichen erste Fragen, auf die wir hier eingehen möchten: „Ich möchte mich gerne um einen Platz in der Akademie bewerben. Ich habe aber gerade...

Weiterlesen
Von: Andreas Wilhelm An: Juli 19, 2016 In: Allgemein Kommentare: 0

Die Planungen schreiten voran, die Termine werden festgelegt, die Kosten ausgearbeitet, und nun kommt eine weitere gute Nachricht: Wir bekommen ein Stipendium! Nun, im Grunde bekommen nicht WIR das Stipendium, sondern einer der 10 Plätze für die Akademie 17/18 wird durch ein Stipendium gefördert. Der Förderkreis deutscher Schriftsteller in...

Weiterlesen
Von: Andreas Wilhelm An: Juli 06, 2016 In: Allgemein Kommentare: 0

Wir haben unser sechstes Jury-Mitglied gefunden. Heute ist die Zusage gekommen, und ich freue mich sehr darüber: Kati Hertzsch, Jahrgang 1981 wurde in Dresden geboren. Sie studierte Germanistik, Sprachwissenschaften und Philosophie. Nach Stationen beim Christoph Links Verlag und bei Bloomsbury Berlin ist sie heute Lektorin im Diogenes Verlag in...

Weiterlesen
Von: Andreas Wilhelm An: Juli 02, 2016 In: Allgemein Kommentare: 0

Ich freue mich sehr, dass wir mit Julia Graf Verstärkung für unsere Jury bekommen haben. Die Jury sichtet und beurteilt Bewerbungen für die Akademie 17/18. Julia Graf, Jahrgang 1971, wuchs in Rom auf. Sie studierte Germanistik, Philosophie und Romanistik in Freiburg. Seit 1998 arbeitet sie als Lektorin, zunächst beim...

Weiterlesen